Menu öffnen

Flexible und wiederverwendbare Ausstellungswände

MoMA Museum of Modern Art: Temporäre Ausstellungen
United States of America, New York City (2021)

    • Bauart
      • freistehend
    • Montagearten
      • mit Aufsatz
      • angeschlossen an Bestandswand
    • Konstruktion
      • zweischalig

Das MoMA wurde 1929 als Ausstellungshaus für Moderne und Zeitgenössische Kunst gegründet. Nach einigen Umzügen aufgrund des wachsenden Bedarfs an Ausstellungsfläche bezog das Museum 1939 ein neu errichtetes Gebäude in Midtown Manhattan, das noch heute sein Standort ist. Das Gebäude wurde seither mehrmals erweitert und die Sammlungen laufend vergrößert.

 

Für eine nachhaltigere, ressourcenschonende Ausstellungsgestaltung arbeitet das MoMA in auf mehreren Ausstellungsebenen mit flexiblen Wänden von kub2, die wir in Kooperation mit unserer US-Vertriebspartnerin stabaArte speziell angepasst an die Anforderungen des Museums produziert haben.

Weitere Projekte